Home.

Aktuelles.

Termine.

Über uns.

Chronik.

Museum.

Trauzimmer.

Trachtengruppe.

Fotogalerie.

Kontakt.

Links.

Datenschutz.

Das Museum

Unser Museum Markt Erlbach - GESCHICHTE UND HANDWERK (vormals Rangau-Museum) ist in einem ehemaligen Pfarrhaus, einem stattlichen Fachwerkgebäude aus dem Jahr 1443 untergebracht. Es zeigt die Geschichte

Markt Erlbachs sowie Werkzeuge und Arbeitstechniken vieler alter Handwerksberufe.

Nachdem das Gebäude in den 1960er Jahren schon kurz vor dem Abriss stand, beschloss man, hier ein

Handwerkermuseum einzurichten, das im Jahre 1978 eröffnet wurde. 1999 konnte der Heimatverein das

Gebäude käuflich erwerben und ist nun alleiniger Besitzer.

 

In 3 Ebenen erhält der Besucher auf reizvolle Weise einen spannenden Einblick in die Entwicklung des Handwerks,

die ärztliche Versorgung sowie in die wechselvolle Ortsgeschichte. Ebenso werden berühmte Persönlichkeiten aus

der Gemeinde, die Emigration und Immigration als auch die Jüdische Geschichte vorgestellt.

 


1. Vorstand
Reiner Leinsle

2. Vorstand
Manfred Nefzger
Weitere Informationen und wie Sie uns erreichen finden Sie unter ‚Kontakt’
Unsere Satzung wird aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien z. Zt. überarbeitet.

Über uns

Der Verein

Ziel des Vereins ist die Verschönerung des Marktes Markt Erlbach und seiner Umgebung, die Förderung

der Heimatliebe und des Heimatgedankens bei den Einwohnern der Gemeinde.

Der Heimatverein Markt Erlbach und Umgebung e.V. mit Sitz in Markt Erlbach ist selbstlos tätig
und verfolgt ausschließlich gemeinnützige und keine wirtschaftlichen Zwecke.

Im Jahre 2007 konnte der Heimatverein sein 100-jähriges Bestehen feiern.